Home|Inhalt|Einzelgäste|Gruppen|Bilder|Sponsoren|Links|Kaiserthermen
Anfahrt + Parken|Trier-Infos|Reservierung|Gutscheine|Weitere Führungen
Der Teufel in TrierDas Geheimnis der Porta NigraGladiator ValeriusTödliche Intrige
Impressum
Zur Geschichte...

Hoch erheben sich die Baugerüste der Kaiserthermen in den Himmel.
Konstantin der Große lässt direkt neben seinem Trierer Palast eine prächtige Badeanlage für das Volk errichten. Er will sich damit beliebt machen, denn der rätselhafte Tod seiner jungen Gemahlin Faustina wird ihm von vielen angelastet. Einer weiß es besser: der Baumeister Nubius, einst Sklave und heimlicher Beobachter des Mordes an der Kaiserin. Er hat sein gefährliches Wissen
bislang für sich behalten. Doch nun muss er es einsetzen - in einem mörderischen Wettlauf um die Vollendung der Kaiserthermen. Wird es ihn selbst das Leben kosten? Diese spannende Erlebnisführung vermittelt auf der Grundlage eines dunklen Kapitels aus der römischen Geschichte die skrupellose Machtpolitik der Kaiser,
das soziale Gefüge des Imperiums und die Baukunst der römischen Antike. Die Zuschauer können dabei authentisches Baumaterial in die Hand nehmen und erhalten Einblicke in die Realität der Sklaverei.

Buch und Regie

Alexander-Etzel-Raguza

Darsteller des Baumeisters Nubius:

Tim Olrik Stöneberg, Isaac Boateng

Hinweis

Wir empfehlen diese Erlebnisführung für Kinder ab ca. 10 Jahren.